• Für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie können wir Ihnen die mit Lebensmittel in Kontakt kommenden Bauteile unserer Seilförderer nach den aktuellen EU-Richtlinien anbieten.

  • Auch für Anwendungen in EX-Zonen 20 – 22 legen wir für Sie unsere Rohrkettenförderer nach den geltenden ATEX-Richtlinien aus.

  • Wir testen Ihr Produkt in unserem Labor unter realistischen Bedingungen und passen unsere Komponenten Ihrem Fördergut und Ihren Rahmenbedingungen entsprechend an.

  • Ihr Anspruch ist unser Auftrag.