DIE ÖKONOMISCHE ART, SCHÜTTGÜTER ZU FÖRDERN
Niedrige Investitionskosten, geringe Betriebskosten und hohe Standzeiten sind unschlagbare Argumente für eine Seilförder-
anlage von Daltec. Dank ausgereifter Einzelkomponen-
ten, einer robusten Verarbeitung und verschleißfester Materialien laufen Daltec-Anlagen störungssicher und zuverlässig. Die konstruktionsbedingte Laufruhe minimiert den Verschleiß und reduziert die Betriebs-, Wartungs- und Energiekosten erheblich.

DIE PLATZSPARENDE ART, SCHÜTTGÜTER ZU FÖRDERN
Wo andere Fördersysteme an ihre Grenzen stoßen, zeigen Seilförderanlagen von Daltec, was in ihnen steckt. Das Daltec-System lässt sich problemlos an seine Umgebung anpassen. Aufwändige Umbauarbeiten oder Investitionen in neue Immobilien entfallen.

DIE SICHERE ART, SCHÜTTGÜTER ZU
FÖRDERN
Mit einer Förderanlage von Daltec erwerben unsere Kunden ein starkes Stück Sicherheit. Unsere Anlagen zeichnen sich durch hohe Laufzeiten und ein konstant hohes Förderniveau aus. Die Grundkomponenten sind europäische Qualitätserzeugnisse, die auch in sensiblen Bereichen seit Jahrzehnten für eine sichere Förderung sorgen. Ein Kontrollrohr aus transparentem Acryl, das in das Rohrsystem integriert ist, lässt eine ständige Kontrolle des Schüttgutes und des Befüllgrades zu.

DIE BEWÄHRTE ART, SCHÜTTGÜTER ZU FÖRDERN
Förderanlagen von Daltec haben sich seit über 25 Jahren unter härtesten Bedingungen bewährt. Dabei wurde das System ständig optimiert. Die Anlage ist staubdicht.

DIE SCHONENDE ART, SCHÜTTGÜTER ZU FÖRDERN
Fördergut soll am Ende des Förderweges so aus-
sehen wie bei der Aufnahme ins System. Daltec ist ein Transportsystem ohne Ecken und Kanten. Die Verwendung eines Förderseils mit passgenauen Mitnehmerscheiben sorgt für einen schonenden, verschleißarmen Transport
aller Schüttgüter.
Das System ist lebensmitteltauglich und hygienisch. Am Seilkreislauf können Reinigungsein-
heiten eingesetzt werden, die eine schnelle,
gründliche Reinigung der Rohrleitung bewirken.